Schnittstellenentwicklung

Schnittstellenentwicklung

Damit der Datenaustausch zweier Systeme reibungslos funktioniert sind Schnittstellen erforderlich. Wir sind Spezialisten für Schnittstellenentwicklung und finden gemeinsam mit Ihnen eine Lösung, die Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig macht.

 

Methoden in der Schnittstellenentwicklung

 

Wir kennen die hohen Anforderungen, die unseren Kunden von Ihren Auftraggebern gestellt werden und schaffen Schnittstellen zu den gewünschten Portalen, wie beispielsweise OB10 und SAP Ariba. Diese Portale ermöglichen den papierlosen B2B-Transfer sämtlicher Belege und Dokumente und werden von immer mehr Auftraggebern als Must-have vorausgesetzt.

Zugferd Workflow

Eine portalunabhängige Methode ist hingegen der elektronische Rechnungsversand über die ZUGFeRD-Schnittstelle. Zusammen mit einer PDF-Ausgangsrechnung wird zusätzlich eine XML-Datei nach dem ZUGFeRD Schema generiert. Somit werden die für eine Buchung und Einleitung des Zahlungsverkehrs erforderlichen Daten in strukturierter Form aufbereitet. Hierbei werden z.B. die Summe, Kopf- und Fußinformationen, sowie die einzelnen Positionen bereitgestellt. Das Verfahren eignet sich für eine automatische, elektronische Archivierung, ebenso wie für eine automatisierte Belegverteilung. Die Vorteile sind ein kontrollierter Zahlungsverkehr und beschleunigter Belegfluss.

Wir unterstützen den ZUGFeRD-Standard für Rechnungsversender und Rechnungsempfänger!

Erfahren Sie mehr in unserem kostenlosen ZUGFeRD-Whitepaper.

Zugferd

 

Wir entwickeln Ihre individuelle Schnittstelle.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!